NCP Secure Client - Juniper Edition

NCP Secure Client - Juniper Edition

IPsec VPN Clients von NCP für Juniper VPN Gateways - Junos und NetscreenOS

Weltweit setzen Kunden VPN Gateways von Juniper mit den Betriebssystemen Junos oder NetscreenOS ein. Für den Aufbau von hochsicheren IPsec VPNs ging Juniper Networks mit NCP eine enge Kooperation ein. Juniper empfiehlt für Remote Access Installationen auf Basis des IPsec-Standards den Einsatz des NCP Secure Client – Juniper Edition.

Um auch große Installationen für Juniper Kunden möglichst einfach zu gestalten, bietet NCP den Volume License Server (VLS). Er ermöglicht eine schnelle Migration von Netscreen Remote (EOL) oder Junos IPsec Clients auf die Windows 7 fähige NCP Secure Client – Juniper Edition. Zudem ist der VPN Client kompatibel zu Windows 8 und bietet somit Investitionsschutz bei einer späteren Migration. Attraktive Volumenlizenzen runden das Angebot von NCP ab.

Der Support für die NCP Juniper Edition erfolgt durch NCP.

Download einer kostenlosen 30-Tage Vollversion 
des NCP Secure Client – Juniper Edition: 

NCP Secure Client - Juniper Edition
Version 9.31 Build 104

Wichtiger Hinweis zum Update von Windows 7 auf Windows 8

 

Download Juniper Client

Download Volume License Server

NCP Volume License Server
Version 1.02 Build 012

 

Download Volume License Server

Bezug des IPsec VPN Clients

NCP Secure Client - Juniper Edition

 

Juniper Client kaufen

Weiteren Informationen zur NCP Secure Client – Juniper Edition

NCP Kontakt für Juniper Partner:

Amerika:          juniper_americas@ncp-e.com
Rest der Welt: juniper_rw@ncp-e.com