Remote Access VPN Client mit zentralem Management

VPN Client Suite – eine Remote Access Software, die Anwender und Administratoren gleichermaßen begeistert

Wer heute Remote Access-Infrastrukturen mit mehreren hundert oder tausend Benutzern betreut, muss alle Endgeräte jederzeit fest im Griff haben. Dies setzt voraus, dass die VPN Clients von zentraler Stelle administrierbar, vom Anwender leicht zu bedienen und die Kommunikationswege End-to-Site sicher sind. NCP hat speziell für diese Anforderungen eine IPsec VPN Client Suite (Produktname: NCP Secure Enterprise Client) entwickelt,  prädestiniert für den Einsatz in größeren Remote Access VPN-Projekten.

Im Gegensatz zu herkömmlichen VPN Clients verfügt die NCP Secure Enterprise Client Suite - zusätzlich zur IPsec VPN-Funktionalität - über einen eigenen Dialer (Internet Connector) mit integrierter 3G/4G-Kartenunterstützung, ein WLAN-Verwaltungstool und eine Personal Firewall. Sämtliche Module sind von der IT zentral administrierbar. Das heißt für den Benutzer: Die VPN Client Software übernimmt nach dem Anklicken ("One Click Solution") automatisch die Einwahl ins Internet, den Aufbau des VPN-Tunnels, die Auswahl des Übertragungsnetzes und die Auswahl der jeweils zutreffenden Firewall-Regel.  Seamless Roaming und die Unterstützung von Mobile Broadband tragen ebenfalls zur Vereinfachung des mobilen Arbeitens bei. Der Benutzer arbeitet dabei nur mit der grafischen, intuitiven Oberfläche des NCP Secure VPN Clients.

Ihre Vorteile:

  • Lösung ist einfach bedienbar
  • Benutzer können sich von überall her hochsicher mit der Zentrale verbinden
  • Sichere Nutzung von WLAN Netzwerke, insbesondere WLAN Hotspots
  • Kostenüberwachung bei Verbindungen über öffentliche Funknetze
  • Automatische Erkennung der Remote Access-Umgebung (Location Awareness)
  • Benutzer haben über die VPN Clients kontrollierten Zugang ins Internet
  • Dynamische Aktivierung der Sicherheitsprofile
  • Seamless Roaming für „Always on“ Anwendungen
  • Integrierte Ansteuerung von UMTS-Karten, WLAN und DSL/ISDN/Analog
  • NCP Path Finder Technology: Remote Access trotz gesperrtem Port 500 in der lokalen Firewall
  • Endpoint Security
  • Zentrales Management der VPN Clients
  • Vorgabe und Überwachung aller VPN Client-Konfigurationen und -Parameter
  • Customer Branding OptionVPN Client Suite (IPsec) mit zentralem ManagementVPN Client für Windows 7 und andere Windows 32/64-Bit Betriebssysteme. 

 

Die VPN Clients von NCP sind in 5 Produktvarianten lieferbar:

                          

IPsec VPN Client
NCP Secure Enterprise Client (Win 32/64)

Windows 8/7, Windows Vista, Windows XP

IPsec VPN Client für Windows 7, Vista, XP (all 32/64 bit), NCP Secure Enterprise Client (Win 32/64)

 

IPsec VPN Client
NCP Secure Enterprise Android Client

ab Android 4.0

 

 

IPsec VPN Client
NCP Secure Enterprise Mac Client“
 
OS X 10.9 Mavericks, OS X 10.8 Mountain Lion
Ältere Betriebssysteme auf Anfrage!

 

IPsec VPN Client
NCP Secure Enterprise Windows Mobile Client (CE)“

Windows CE und Windows Mobile 5.0/6.x

IPsec VPN Client - NCP Secure Enterprise Windows Mobile Client

 

 

 

IPsec VPN Client NCP Secure Enterprise Linux Client
Unterstützte Linux-Distributionen


 

 

Weitere Informationen: