Aktivierung von NCP Secure Entry Clients

NCP Secure Entry Clients Win32/64, NCP Secure Entry Mac Clients und NCP Secure Entry Windows Mobile Clients (CE) müssen via Internet aktiviert werden. Erst nach erfolgreicher Aktivierung ist die Software lizenziert. Dies ist erforderlich bei Neuinstallation oder wesentlichen Hardware-Änderungen des benutzten Endgerätes.

Die NCP Lizenzbestimmungen gestatten eine Softwarenutzung auf einem einzelnen Endgerät. Die Software ist diesem Endgerät fest zugeordnet und mit einem Kopierschutz (Softwareaktivierung) versehen. In Ausnahmefällen (Hardware-Defekt, mehrfacher Hardware-Wechsel) kann die Lizenz unter gewissen Voraussetzungen auf Antrag de-/reaktiviert werden. Informationen dazu finden Sie unter De-/Reaktivierung von NCP Lizenzen.


Die Lizenz-Freischaltung kann sowohl online als auch offline erfolgen. Im Fall eines Software Updates erhalten Sie einen neuen Lizenzschlüssel.

Eine detaillierte Beschreibung zur Durchführung der Software Aktivierung finden Sie in folgenden Broschüren:

Antworten auf die häufigsten Fragen (FAQs) finden Sie in der Rubrik FAQs.

Offline-Aktivierung:

Inhalt der Aktivierungsdatei:
Dateiname:

 

Mehrfachlizenzierung

Sie möchten die NCP Software auf mehreren Endgeräten nutzen? Informationen dazu finden Sie unter Mehrfachlizenzierung.