Technologiepartner

Die Anforderungen an eine professionelle VPN-Lösung gestalten sich in der Praxis oft sehr unterschiedlich. So gilt es u.a., sicherheits- und kommunikationstechnische Komponenten von Drittherstellern einzubinden. Neben der technischen Kompatibilität geht es vor allen Dingen um eine umfassende Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit. Alle VPN-Komponenten müssen optimal aufeinander abgestimmt sein. NCP arbeitet deshalb mit namhaften Technologiepartnern auf folgenden Gebieten: Authentisierung, PKI, Datenverschlüsselung auf remote PCs, Single Sign On (SSO), Unterstützung von ultra mobilen Geräten (PDAs, Smartphones etc.) und Mobile Connect Cards zusammen.