Englisch Spanisch

Gold schürfen mit Erfolgsgarantie: Mining-Trojaner sind im Trend

Ausgerechnet die Website des "Information Comissioner´s Office" (ICO) der britischen Regierung wurde Opfer einer illegalen Crypto-Cash-Kampagne. Nach Hinweisen, dass Hacker die Rechner von Besuchern der Website angreifen um illegales Mining von Kryptogeld zu starten, wurde der Internetauftritt des ICO vom Netz genommen. Monero-Mining-Kampagnen wie diese häufen sich in letzter Zeit. In diesem Fall integrierten Cyberkriminelle heimlich Coinhive in BrowseAloud, einem Bildschirmlesemodul, das einen einfacheren Internetzugang für Sehbehinderte ermöglicht. Doch welcher Weg auch immer genutzt wird, um den Zielrechner zu infizieren: Mining-Trojaner sind nach den Ransomware-Attacken der letzten Jahre zurzeit absolute Favoriten bei den Cyberkriminellen.

Lesen Sie mehr in unserem Blog VPN Haus.