Englisch Spanisch

Geprüfte IoT-Sicherheit durch den TÜV?

Vor lauter Begeisterung für die Möglichkeiten des Internet der Dinge oder Industrie 4.0 wurden mögliche Sicherheitsrisiken in den Anfangstagen der beiden Konzepte gerne ignoriert. Nach zahlreichen Vorfällen mit ungesicherten IoT-Geräten wie IP-Kameras und Routern sind Schwachstellen und der Umgang mit ihnen in den Fokus gerückt. Wie in vielen Bereichen, die etwas mehr IT- und Informationssicherheit vertragen könnten, krankt auch IoT und Industrial IoT (IIoT) an der fehlenden Regulierung. Auch wenn jeder weiß, dass diese Geräte abgesichert werden müssen, gibt es keinen allgemeingültigen Ansatz dafür, geschweige denn eine gesetzliche Pflicht.

Lesen Sie mehr in unserem Blog VPN Haus.

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK