Englisch Spanisch

Cloud-basierter Remote Access gewinnt an zentraler Bedeutung für das Management der IIoT-Sicherheit

Die industrielle Revolution 4.0 hat das Management von Fertigungssystemen grundlegend verändert. Hochspezialisierte Operational Technology (OT) wird nun mit Geräten des Industrial Internet of Things (IIoT) kombiniert. Dadurch wird Technikern der Zugriff auf Echtzeit-Maschinendaten und deren Verwaltung aus der Ferne ermöglicht, um Betriebsstörungen frühzeitig zu erkennen und die Effektivität der Gesamtanlage (Overall Equipment Effectiveness; OEE) weiterhin zu gewährleisten. Unter bestimmten Umständen ist es sinnvoll, die Datensicherheit über eine Remote Desktop VPN-Verbindung (Virtual Private Network) zu verwalten. Jedoch setzen Industrieunternehmen mittlerweile zunehmend auf flexiblere Cloud-basierte Remote Access VPNs. Cloud-basierte VPNs können Systemingenieuren den sicheren, flexiblen Fernzugriff auf viele hundert Maschinen im praktischen Einsatz ermöglichen, die von einer einzigen Steuerzentrale aus verwaltet werden.

Lesen Sie mehr in unserem Blog VPN Haus.

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK