VPN Kapazitäten für tausende Anwender aufbauen

Schnell, sicher und skalierbar

Immer mehr unvorhergesehene Krisen- und Katastrophensituationen wie Stürme oder aktuell die Corona-Krise zwingen Unternehmen zum Handeln und Mitarbeiter ins Home-Office.

Wie in dieser Zeit schnell und flexibel der VPN Bedarf angepasst werden kann, berichtet Frank Waldschmidt als Leiter Network Engineering Mobility beim NCP Gold Partner Ratiodata GmbH im Interview:

„Seit Anfang März arbeiten circa 20.000 der insgesamt 30.000 Anwender über die Umgebung von NCP permanent im Homeoffice – und das ohne Einschränkung oder Ausfälle.“

Lesen Sie mehr dazu im FAZ ePaper „Digitalisierung Jetzt!“ auf Seite 16 - 17.

Quellenangabe: E-Paper-Special von Mediaplanet Verlag Deutschland in FAZ Digital