Englisch

Vollautomatisierte Remote Access-Lösung für weltweites VPN

Die international agierende UVEX WINTER HOLDING GmbH & Co. KG, mit Hauptsitz in Fürth, agiert mit 41 Tochterfirmen und über 2000 Mitarbeitern in 22 Ländern. Für die Realisierung ihres weltweiten Virtual Private Network nutzt uvex seit 2005 eine vollautomatisierte Remote Access-Lösung...

Insgesamt sind heute 350 Benutzer in das VPN eingebunden, angefangen bei der Geschäftsleitung über die Vertriebsmitarbeiter in allen uvex-Töchtern bis hin zum  IT Support. Des Weiteren steht diese Kommunikationsplattform über einen regelbasierten Zugriff auch Lieferanten und Geschäftspartnern zur Verfügung. Genutzt wird das VPN für das monatliche Berichtswesen und den flexiblen Zugang zu Abteilungsanwendungen wie CRM, Lotus Notes, E-Mail und für Servicezwecke.

Die Aufgaben an NCP lauteten:

  • Zentrale Administration des VPN über eine einzige Konsole
  • Vollautomatischer Betrieb und Update-Service
  • Integration in das Identity Management System und die vorhandene Firewall
  • Unterstützung von VMWare
  • Aufbau von Redundanzen im VPN-Serversystem
  • Internationale Kommunikation über alle öffentlichen Netze
  • Einheitliches, einfaches Handling für die Anwender
  • Modularer Aufbau und hohe Skalierbarkeit
  • Network Admission Control zur strikten Einhaltung der Firmen Policy
  • Starke User-Authentisierung

Verwendete Technik der NCP Lösung:
NCP Secure Enterprise Client (Win32/64), NCP Secure Enterprise Windows Mobile Client, NCP Secure Enterprise Server (VPN Gateway), NCP Secure Enterprise Management NCP Failsafe Server

Anwenderbericht