Englisch

VPN Clients für Windows und macOS

NCP Secure Entry Clients Windows

Sichere VPN-Anbindung von Desktop, Laptop und Tablets für die Windows Betriebssysteme 10, 8.x, 7 oder Vista.

  • Beschreibung
  • Features
  • Ressourcen

Beschreibung

Der NCP Secure Entry Client für Windows kann als „One Click Solution“ eingesetzt werden, d.h. der IPsec Client bestimmt mit nur einem Klick selbsttätig

  • die Auswahl der Firewall-Regel
  • das optimale Übertragungsmedium
  • die Einwahl ins Internet
  • den Aufbau des VPN-Tunnels

Eine zentral vorgegebene Parametersperre verhindert das absichtliche oder ungewollte Ändern von Konfigurationsdaten durch den Anwender.

Bevorzugt kommt der Entry Client in kleineren VPN-Projekten mit bis zu 50 mobilen Arbeitsplätzen zum Einsatz, in denen kein zentrales Management erforderlich ist. Die VPN Software ist kompatibel mit allen am Markt gängigen IPsec VPN Gateways.

 

 

Features

  • IPv6-fähige dynamische Personal Firewall
  • Datenverschlüsselung (Encryption)
  • Starke Authentisierung
  • Multi-Zertifikatsunterstützung
  • Parametersperren
  • FIPS Inside
  • Automatische Anpassung der Firewall-Regeln



  • Parametersperren verhindern Falschkonfigurationen durch Anwender
  • Budget Manager zur Kostenüberwachung
  • Unterstützung von 3G/4G Hardware (UMTS/LTE)
  • Custom Branding Option
  • eine einzige, einfach zu bedienende Oberfläche (One Click)
  • Integrierte Unterstützung von 3G/4G Hardware
  • unterbrechungsfreie, stabile VPN-Verbindung
  • automatische, standortabhängige Anpassung der Firewall-Regeln durch den NCP VPN Client
  • automatische Medienerkennung
  • Seamless Roaming
  • Komfortable Domänenanmeldung
  • Home Zone
  • VPN-Bypass
  • unterbrechungsfreies Arbeiten, auch beim Wechsel des Übertragungsnetzes (= Seamless Roaming)
  • automatischer Verbindungsaufbau zum Unternehmensnetz
  • durchgängig stabile VPN-Verbindungen
  • sichere, schnelle Hotspot-Anmeldung
  • Remote Access auch hinter Firewalls, deren Einstellungen einen IPsec-basierten Datenverkehr grundsätzlich verhindern (= NCP Path Finder Technologie)

Ressourcen

NCP Secure Entry Client Mac

Die NCP Secure macOS / OS X Clients ermöglichen den einfachen VPN-Zugriff mit nur einem Klick für:

  • macOS 10.12 Sierra
  • OS X 10.11 El Capitan
  • OS X 10.10 Yosemite

  • Beschreibung
  • Features
  • Ressourcen

Beschreibung

Der NCP Secure Entry Client Mac ermöglicht auf Basis des IPsec-Standards hochsichere Datenverbindungen zu VPN Gateways der gängigsten Anbieter. Der Verbindungsaufbau erfolgt über beliebige Netze (auch iPhone Tethering via USB oder Bluetooth). Mobile Mitarbeiter können mit Mac-Endgeräten von jedem Standort weltweit auf das zentrale Datennetz zugreifen. Die einfache Bedienung und Installation sind einzigartig. Eine grafische, intuitive Benutzeroberfläche informiert über alle Verbindungs- und Sicherheitsstati vor und während einer Datenverbindung.

 

 

Features

  • IPv6-fähige dynamische Personal Firewall
  • Datenverschlüsselung (Encryption)
  • Starke Authentisierung
  • Multi-Zertifikatsunterstützung
  • Parametersperren
  • FIPS Inside
  • Automatische Anpassung der Firewall-Regeln
  • Unterstützung von Hardware-Zertifikaten im OS X-Schlüsselbund



  • Kompatibel zu allen wichtigen VPN Gateways
  • Für alle Remote Access VPN Umgebungen
  • Importfunktion für *.ini, *.pcf, *.wgx, *.wge and *.spd.
  • nur eine einzige, einfach zu bedienende Oberfläche (One Click)
  • Integrierte Unterstützung von 3G/4G Hardware
  • eine stabile, unterbrechungsfreie VPN-Verbindung
  • automatische, standortabhängige Anpassung der Firewall-Regeln durch den NCP VPN Client
  • automatische Medienerkennung
  • Seamless Roaming
  • Komfortable Domänenanmeldung
  • unterbrechungsfreies Arbeiten, auch beim Wechsel des Übertragungsnetzes (= Seamless Roaming)
  • automatischer Verbindungsaufbau zum Unternehmensnetz
  • durchgängig stabile VPN-Verbindungen
  • sichere, schnelle Hotspot-Anmeldung
  • Remote Access auch hinter Firewalls, deren Einstellungen einen IPsec-basierten Datenverkehr grundsätzlich verhindern (= NCP Path Finder Technologie)

Ressourcen