VPN Lösungen nach BSI Richtlinien
für „VS-NfD“ in Behörden und
geheimschutzbetreuten Unternehmen

Gerade Behörden, Ämter und geheimschutzbetreute Unternehmen übermitteln sensible Daten mit höchst schützenswerten Informationen von Bürgern oder hochsensiblen Projekten. Die Sicherheit der eingesetzten VPN-Lösung spielt deshalb eine besondere Rolle und muss den Empfehlungen und Vorgaben des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) entsprechen.

Da eGovernment inzwischen immer mehr zum Alltag wird, müssen Politiker, Regierungsbeamte und Mitarbeiter in der Lage sein, auf die für sie bereitgestellten Netzwerkressourcen und Daten schnell und einfach, aber vor allem sicher zuzugreifen. Der NCP VS GovNet Connector hat als Software-Client eine Freigabeempfehlung vom BSI, der NCP Secure VPN GovNet Server verfügt über eine Zulassung des BSI. Beide Softwarekomponenten können im Einsatzverbund zur sicheren Bearbeitung und Übertragung von Verschlusssachen – Nur für den Dienstgebrauch (VS-NfD) und sensibler Daten eingesetzt werden.

NCP verfolgt den Qualitätsanspruch „IT-Security Made in Germany“ und setzt auf modernste Technologien und Standards:

  • geprüfte Sicherheit durch Einsatzempfehlung des BSI
  • modernste Verschlüsselung (ECC)
  • sichere und schnelle Verbindungen – z. B. auch am HotSpot
  • VPN Path Finder Technology (Fallback IPsec/HTTPS)
  • Network Access Control (Endpoint Policy)
  • starke Authentisierung


In Kombination mit dem NCP Secure Enterprise Management profitieren Anwender durch Vorteile der zentralen Administrierbarkeit (Einsatz nach VS-NfD in Abstimmung mit dem BSI):

  • automatisierte und vereinfachte Administrationsabläufe
  • schneller Rollout
  • zentrales Rechte- und Konfigurationsmanagement
  • managebare Firewall
  • schnelle Umsetzung von Richtlinienänderungen
  • Seamless Roaming / Always On für unterbrechungsfreies Arbeiten trotz Wechsel des Übertragungsmediums
  • Quality of Service Unterstützung
  • weniger Dokumentations-, Schulungs- und Supportaufwand

Zahlreiche Behörden auf Bundes- und Landesebene sowie geheimschutzbetreute Unternehmen setzen die Lösungen bereits seit Jahren erfolgreich ein. Informieren Sie sich über unsere Referenzen.

Kontaktieren Sie mit Fragen zum Produkt oder den Bezugsmöglichkeiten unser Vertriebsteam
unter oder Ihren persönlichen Ansprechpartner.

Hinweis für Behörden und öffentliche Einrichtungen:

VPN Produkte von NCP können im „Kaufhaus des Bundes“
http://www.kdb.bund.de direkt bezogen werden!