VPN Clients für Windows und macOS

 NCP Secure Entry Windows Client

Der NCP Secure Entry Windows Client kann als „One Click Solution“ eingesetzt werden, d.h. der IPsec Client bestimmt mit nur einem Klick selbsttätig

  • die Auswahl der Firewall-Regel
  • das optimale Übertragungsmedium
  • die Einwahl ins Internet
  • den Aufbau des VPN-Tunnels


Vom Unternehmen definierte Parametersperren verhindern das absichtliche oder ungewollte Ändern von Konfigurationsdaten durch Anwender. Ganz neu ist eine Quality of Service Funktionalität integriert.

Bevorzugt kommt der Entry Client in kleineren VPN-Projekten mit bis zu 100 mobilen Arbeitsplätzen zum Einsatz, in denen kein zentrales Management erforderlich ist. Die VPN Software ist kompatibel mit allen am Markt gängigen IPsec VPN Gateways.

 NCP Secure Entry macOS Client

Die NCP Secure macOS Clients ermöglichen den einfachen VPN-Zugriff mit nur einem Klick für:

  • macOS 10.15 Catalina
  • macOS 10.14 Mojave
  • macOS 10.13 High Sierra
     

Der NCP Secure Entry macOS Client ermöglicht auf Basis des IPsec-Standards hochsichere Datenverbindungen zu VPN Gateways der gängigsten Anbieter. Der Verbindungsaufbau erfolgt über beliebige Netze (auch iPhone Tethering via USB oder Bluetooth). Mobile Mitarbeiter können mit Mac-Endgeräten von jedem Standort weltweit auf das zentrale Datennetz zugreifen. Die einfache Bedienung und Installation sind einzigartig. Eine grafische, intuitive Benutzeroberfläche informiert über alle Verbindungs- und Sicherheitsstatus vor und während einer Datenverbindung.