Lizenzmodelle

Perpetual

Der Kunde kauft einmalig das entsprechende NCP Produkt zu den gültigen Konditionen und erhält den aktuellen Lizenzstand. Diese gehen in seinen Besitz über. Bei der Enterprise Solution besteht die Möglichkeit, die Produkte zuzüglich einer jährlichen Maintenance zu erwerben. Diese berechtigt zu kostenfreien Updates und begrenztem Herstellersupport.

Produkte:
NCP Secure Entry Clients
NCP Secure Enterprise Solution

„Pay-per-Use“

Für eine Flexibilität innerhalb der Lizenznutzung bietet NCP ein „Pay-per-Use"-Modell an. Hierbei erhält der Kunde sämtliche benötigten Enterprise Lizenzen vom Client über Server, Management, Tunnel etc. in gewünschter Menge. Darüber hinaus sind alle Leistungen der Maintenance-Verträge enthalten, wie z.B. Updateberechtigung und begrenzter Herstellersupport. Als Kosten fallen nur die entsprechenden Gebühren für genutzte Lizenzen pro Monat an. Entsprechend des monatlichen Reports werden diese nachträglich in Rechnung gestellt.

Bei diesem Modell geht der Besitz der Lizenzen nicht an den Kunden über. Vielmehr ist dies ein Mietmodell.

Produkte:
NCP Secure Enterprise Solution

Pandemie Offer / Temporary Use

Dieses Modell ist ein Mix aus Perpetual und Pay-per-Use. Der Kunde kauft eine feste Anzahl an Lizenzen inklusive Maintenance. Darüber hinaus stellt NCP weitere Lizenzen für eine kurzfristige, höhere Nutzung zur Verfügung. Anhand des monatlichen Reports wird festgestellt, ob die tatsächlich genutzte Menge über dem gekauften Level war oder nicht. Bei entsprechender Mehrnutzung wird eine temporäre monatliche Gebühr in Rechnung gestellt.

Produkte:
NCP Secure Enterprise Solution

Subscription

Beim Subscription Modell erwirbt der Kunde eine Nutzungsberechtigung der entsprechenden Lizenz für einen bestimmten, im Vorhinein festgelegten, festen Zeitraum. Die Abnahme kann hierbei an bestimmte Mengenstaffeln gebunden sein. Innerhalb der Laufzeit ist der Kunde berechtigt, Updates kostenfrei abzurufen. Nach Ablauf der Laufzeit muss ein erneuter Subscription-Vertrag abgeschlossen werden. Teilweise können zu einigen Produkten Erweiterungen dazugekauft werden, wie z.B. ein höheres Supportlevel. Ein Eigentumsübergang der Lizenz findet nicht statt. Der Subscription-Preis für die Gesamtlaufzeit muss im Voraus bezahlt werden.

Produkte:
NCP Exclusive Remote Access Solution
NCP Virtual Secure Enterprise Server

Bei Fragen zu den Lizenzmodellen wenden Sie sich an das NCP Vertriebsteam: