Englisch Spanisch

VPN Gateways

Leistungsstarke virtuelle VPN Appliance

Der NCP Virtual Secure Enterprise VPN Server ist die universelle Plattform für den Fernzugriff auf das Firmennetz.

 

  • Beschreibung
  • Features
  • Ressourcen

Beschreibung

Der Virtual Secure Enterprise VPN Server von NCP wird auf Subscription Basis lizensiert und besteht aus dem VPN Server, den High Availability Services und einem gehärteten Betriebssystem. Zur Installation bedarf es lediglich einer gängigen Virtualisierungsumgebung. Das Betriebssystem ist optimal auf den Betriebsfall abgestimmt und bietet aufgrund verschiedener Härtungsmaßnahmen höchste Sicherheit. Die Konfiguration deckt alle Funktionen der virtuellen Appliance ab, so dass dem Administrator kein VPN-fremdes Fachwissen abverlangt wird.

Service Provider schätzen die ausgeklügelte Mandantenfähigkeit des VPN Gateways. Sie ermöglicht die gleichzeitige Nutzung eines VPN Gateways durch mehrere Unternehmen (Ressource Sharing). Über die virtuelle Appliance werden mobile und stationäre Mitarbeiter, Geschäftsstellen und Geräte aus dem IIoT-Umfeld in einem unternehmens-übergreifenden Datennetz integriert. Der NCP Virtual Secure Enterprise VPN Server lässt sich durch die Unterstützung von Standardschnittstellen problemlos in vorhandene IT-Infrastrukturen integrieren und für jedes Remote Access Szenario verwenden.

Features

  • Gehärtete All-in-One-Lösung für hochsicheren Betrieb
  • Kompatibel zu gängigen Virtualisierungslösungen
  • Hohe Skalierbarkeit durch Multi-Prozessor/Core-Unterstützung
  • Integrierter High Availability Server zum Betrieb mehrerer NCP Virtual Secure Enterprise VPN Server im Load Balancing- oder Failsafe-Verbund
  • Kompatibel zu NCP Secure Clients für Windows, macOS, Linux, iOS, Android und zahlreichen anderen IPsec-VPN Clients
  • Auch in Industrie 4.0 Umgebungen einsetzbar
  • VPN Path Finder Technology (Fallback IPsec/HTTPS)
  • Integrierte IP-Routing- und Firewall-Funktionalitäten
  • Automatische Tunnelweiterleitung
  • Bandbreitenbegrenzung
  • FIPS Inside
  • Mandantenfähigkeit
  • Endpoint Policy Enforcement*
  • Unterstützt Elliptic Curve Cryptography (ECC)

*Nur in Verbindung mit dem NCP Secure Enterprise Management

Ressourcen

Leistungsstarke IPsec VPN Gateway Software

NCP Secure Enterprise VPN Server die zentrale Plattform für den universellen Remote-Zugriff auf Ihr Firmennetz

  • Beschreibung
  • Features
  • Ressourcen

Beschreibung

Über das VPN Gateway werden mobile und stationäre Mitarbeiter in einem unter-nehmens-übergreifenden Datennetz integriert. Die modulare Softwarearchitektur und hohe Skalierbarkeit ermöglichen es, Ihr Remote Access-Netzwerk und die Filialvernetzung bedarfsgerecht auszubauen. Starten Sie im kleinen Umfang und erweitern Sie die Leistungsfähigkeit „on-the-fly“ – je System von 1 bis mehr als 10.000 User oder im High Availability (HA) -Verbund um das x-fache darüber hinaus.

Features

  • Einbinden von iPhone, iPad, iOS, Android, Windows Phone/Mobile7 und Blackberry (ab Version 6) in ein Remote Access VPN
  • IPsec VPN Clients für Windows (10, 8.x, 7, Vista, XP, CE), Android (ab 4.x), OS X, Linux
  • mandantenfähig
  • integrierte IP-Routing- und Firewall-Funktionalitäten
  • Unterstützung von IPsec und SSL in einem System
  • Seamless Roaming (mit effektiver Verwaltung der VPN-Tunnel)
  • NCP Virtual Private Desktop (Sandbox)
  • Zertifikats-basierte Authentisierung von iOS Endgeräten
  • Single Sign-on und Endpoint Security für SSL VPN
  • optimierte Multi-Prozessor Unterstützung
  • reine Softwarelösung, einfache Virtualisierung
  • ideal für Cloud VPN
  • Fallback IPsec / HTTPS (NCP VPN Path Finder Technology)
  • Sperren von fremden Clients
  • FIPS inside
  • High Availability/Load Balancing

Ressourcen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK