VPN Clients mit zentralem Management
für mobile Endgeräte

IPsec VPN Clients für iOS und Android

Unsere Enterprise Clients eignen sich durch das Management als zentrale Administrationskomponente für Remote Access-Infrastrukturen mit mehreren hundert oder tausend Benutzern und sind in der Anwendung besonders nutzerfreundlich. Zentral administrierbare Clients für Desktop Geräte finden Sie hier.
Die wichtigsten Funktionalitäten finden Sie unter Leistungsmerkmale.

Die VPN Client Suite ist zu allen gängigen VPN-Gateways kompatibel.

Unsere IPsec VPN Clients für Windows, macOS, und Linux finden Sie hier.

IPsec VPN Client für iOS

Über den VPN Client für iOS (Version 11.x oder höher) und das NCP Secure Enterprise Management können alle Endgeräte mit iOS in die Unternehmensstruktur eingebunden und komfortabel verwaltet werden. Als professionelle Enterprise Software kann der Client aber weitaus mehr als nur VPN und verfügt unter anderem über:

  • iOS Schlüsselbund-Unterstützung
  • starke Authentisierung (z.B. Fingerabdruck/Touch ID)
  • NCP Path Finder Technologie
  • VPN On Demand

Detailierte Informationen finden Sie im Datenblatt

Weitere Informationen

Die zentrale Verwaltung aller iOS Clients durch das NCP Secure Enterprise Management ist die Stärke der Enterprise Lösung. Hierdurch ist ein effizienter Überblick über VPN Konfigurationen, Benutzer- und Ausstellerzertifikate sowie Lizenzen für den Zugriff der iOS Clients zentral möglich – selbst bei Installationen mit tausenden von Usern und Endgeräten.

Ein hoher Sicherheitsstandard wird unter anderem durch die Unterstützung zahlreicher Authentisierungsmethoden wie Fingerabdruck (Touch ID) gewährleistet. VPN On Demand ermöglicht den automatischen Aufbau des VPN-Tunnels und die ausschließliche Kommunikation darüber.

Eine von NCP als Lösung für Probleme in der Praxis der mobilen Arbeitswelt eigens entwickelte und patentierte Technologien kann Einschränkungen für IPsec Kommunikation erkennen und umgehen. Durch diese sogenannte NCP Path Finder Technologie können Datenverbindungen zum Firmennetz auch aus fremden Netzen aufgebaut werden, deren Firewall-Einstellung keine IPsec-Kommunikation erlauben.

Voraussetzung für den Betrieb der NCP Secure Enterprise iOS Clients sind der NCP Secure Enterprise VPN Server ab V. 11.0 und das NCP Secure Enterprise Management ab V. 4.05.

Ressourcen

Sie können sich den neuen NCP Secure Enterprise iOS Client kostenlos im App Store herunterladen

Bitte setzen sie sich zum Testen der Software unbedingt unter
mit uns in Verbindung.
 

Online-Hilfe

VPN Client Suite für Android

Der VPN Client für Android (Version 4.4 oder höher) kann über die zentralen Komponenten der NCP Secure Enterprise Solution (Management und Server) verwaltet werden, um mobile Nutzer mit Android Endgeräten in die Firmeninfrastruktur einzubinden. Durch die zentrale Administrierbarkeit bringt er viele Vorteile für Anwender und Administratoren mit. Er verfügt über:

  • einen Internet Connector mit 3G/4G-Kartenunterstützung
  • starke Authentisierung (z.B. durch biometrische Merkmale)
  • Path Finder Technologie


Detailierte Informationen finden Sie im Datenblatt.

 

Weitere Informationen

Der Client lässt sich nutzerfreundlich konfigurieren und bietet der IT-Abteilung flexible und hochsichere Verwaltungsmöglichkeiten für VPN Konfigurationen, Benutzer- und Ausstellerzertifikate sowie Lizenzen.

Anwender können durch den Client über eine stabile VPN-Verbindung auch bei Medienwechseln sicher arbeiten. Ein zusätzlich erhöhtes Sicherheitslevel wird durch Authentisierungsmöglichkeiten wie biometrische Merkmale erreicht. Der Client unterstützt z.B. Fingerabdruckerkennung.

Eigene patentierte Technologien wie der NCP Path Finder lösen Alltagsprobleme der Arbeitspraxis. Der Client erkennt und umgeht beispielsweise Einschränkungen für IPsec Kommunikation. Auf diese Weise ist der Aufbau von Datenverbindungen zum Firmennetz auch aus fremden Netzen möglich, deren Firewall-Einstellung keine IPsec-Kommunikation erlaubt.